Schon früh habe ich gelernt die Kraft der Kräuter wertzuschätzen. Als Kind durften wir schon meinen Eltern helfen Auszüge aus Kräuter herzustellen, um Menschen zu helfen. Der Sonntag wurde beim Spaziergang genutzt um Wildkräuter kennen zu lernen. Im Herbarium der Mutter waren auch Teile der Pflanzen anzusehen, die oberflächlich nicht ersichtlich waren. So ist die Natur und die Kostbarkeiten daraus nach und nach ein Teil des erlebten Leben geworden.

Heute sind wir auf dem Weg, Altes mit Neuem zu verbinden. Daraus entstehen Rezepturen, die dem Boden, den Pflanzen und Bäumen helfen. Die Produktserie BioSi ist daraus entstanden. Im Vordergrund steht die Natur, wie Impulse und Nährstoffe so gesetzt werden können für die positive Entwicklung der Pflanzen. Der Boden steht im Fokus unseres Denkens. Biodiversität im Boden ist wichtig für die Ernährung der darin lebenden Tiere, Pilze und Bakterien. Sie sind sehr wichtig für die gesamten Kreisläufe. Bei allen Überlegungen verwenden wir Naturprodukte und versuchen Plastik so weit wie möglich auszuschließen.

 

Nun im Klimawandel setzt Mutter Natur immer öfters Zeichen. Wir kämpfen mit außergewöhnlichen Wettersituationen und die Besiedelungsdichte in Städten, intensive Nutzung von Flächen hat ihren Preis. Pflanzen und Tiere, die sich unserem Wandel nicht anpassen, stehen auf der roten Liste oder fehlen urplötzlich. Deshalb ist unser Ziel, naturnahe Lösungen zu unterstützen. Mit einer entsiegelten Fläche entsteht ein gesundes Raumklima, Kleinstlebewesen wird eine barrierefreie Lebensweise ermöglicht, und die Artenvielfalt wird gleichzeitig gesichert. Gezielter Einsatz von Naturbaustoffen, wie etwa bei der Dachbegrünung, lässt den urbanen Raum lebensfreundlicher werden, schafft neue Räume für Insekten und Retentionsbereiche für Wasser. Planung, Bau, Erhalt und Pflege von naturnahen Flächen stehen in unserem Fokus. Als Experten für Entsiegelung, Naturwege, Dachbegrünung, Sonderlösungen für Grünflächen sowie Naturbaustoffe unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten.

 

Unser Herz schlägt für die Natur: In Zeiten des Klimawandels ist es uns wichtig, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Unser Ziel ist es, naturnahe, ressourcenschonende, nachhaltige Projekte mit Naturprodukten und Lösungen im urbanen Gebiet zu unterstützen. Das Wegeprogramm von HanseGrand bietet regionalschonende Lösungen – Entsiegeln anstelle von Versiegelung unserer Umwelt. Grüne Dächer absorbieren Staub und geben Feuchtigkeit an die Umgebung ab. Mit jedem Stück Natur, das wir in unseren Städten neu gestalten, verbessern wir das Kleinklima. Hierfür beraten wir Sie gerne auch vor Ort. Unser Firmensitz befindet sich in Heuchelheim, ein weiteres Vertriebsbüro in Eiken in der Schweiz.

Iris Schweizer

Dipl. Betriebswirtin, 
Ausbildung Pflanzenheilkunde,
Ausbildung zum Permakulturdesigner 

Wir sind ein aktives mitglied bei