Amberbäume auf einem Friedhof 1 Jahr danach

BioSi® Baumsubstrat – überbaubar – nach FLL 2

Gebrauchsfähiges Baumsubstrat gemäß der Pflanzgrubenbauweise 2 nach FLL

in den Körnungen:  0/32 mm

nach FLL produziert – LAGA 0

Bäume haben sich für ein Leben an einem Standort entscheiden. Daher sollten Sie dem Baum alles geben, was er benötigt. Mit der Anreicherung des BioSi® Baumsubstrat mit BioSi®Humin entwickelt der Baum mehr Feinwurzeln. Eine zusätzliche Gabe an Luft/Wasser/Nährstoffe mit BioSi® Protection Sleeve sind auch heimische Bäume bestens gerüstet auf ein langes Leben. BioSi® KompMix Liquid impft zusätzlich das Erdreich mit effektiven Mikroorganismen. Bäume auf Extremstandorten in der Stadt und im urbanen Umland brauchen mehr als nur ein Pflanzloch. Der Baum ist unser Verbündeter im Kampf gegen den Klimawandel. Der Boden sollte so natürlich wie möglich vorbereitet werden, damit er gut anwachsen kann.

Sie wollen ein Baum neu setzen, oder den Standort eines Baums sanieren? Bepflanzungen auf der Tiefgarage vornehmen?

BioSi®Baumsubstrat ist ein entmischungssicheres Baumsubstrat auf der Basis von Lava, Bims und Lößsand.
Nach Wunsch kann das BioSi®Baumsubstrat mit Huminstoffen angereichert werden. Dadurch werden die Feinwurzeln zu mehr Wachstum angeregt.
Die Wurzeln entwickeln sich bis in die untersten Schichten. Tragfähigkeit > 100 mPa/m²
Die KAK (Kationenaustauschkapazität) wird werweitert, Die Nährstoffe bleiben dort, wo sie gebraucht werden.

Besondere Eigenschaften:

  • strukturstabiles mineralisches Baumsubstrat
  • druckfest, entmischunssicher
  • Strukturstabil
  • gute Belüftung der Wurzeln
  • gute Wasserdurchlässigkeit durch Eruptionsgestein
  • pH-stabil, salzarm
  • gute Entwicklung der Wurzeln
  • Überfahrbar, durch optimales Korngefüge
  • regionale Rohstoffe, qualitätsgesichert
  • individuelle Zumischungen von Huminstoffen und Spurenelementen möglich

BioSi®Baumsubstrat überfahrbar nach FLL 2 im urbanen Raum

Ideal für eine überfahrbare Schotterrasenfläche und für Baumpflanzungen im Straßen- und Verkehrsbereich im Stadtgebiet
Sehr gute Wasserdurchlässigkeit und Haltevermögen (max. Wasserkapazität > 35 Vol.%); Wasserdurchlässigkeit > 2 mm/min
Schüttdichte lose DIN EN 1097-3   ca. 1100 – 1250 kg/m³
pH-Wert    6,5 – 7,5
Körnung    0/32 mm,
Gewicht (wassergesättigt) ca. 1.700 kg/m³ – 1900 kg/m³
Verdicht- und überbaubar (>45 MN/m²- 60MN/m² im EV2- im Lastplattenversuch)
Verdichtung 25 – 30 % je nach Einbau
Salzgehalt :  ca. 0,1 – 0,5 g/l
Mischung aus kornabgestuftem, offenporigem Material, Gestein (z.B. Eruptivgestein, lößhaltiger Oberboden), Sand, nach Wahl BioSi® Humin

 

Lieferform: LKW lose geschüttet, 1 m³ Big Bag, im Betriebshof Heuchelheim verfügbar