BioSi Dachsubstrate

Das begrünte Dach ist der Kopfschmuck eines jeden Gebäudes. Die vielfältige Auswahl von Pflanze – Sedum – Kräuter – Gräser – für die Extensivbegrünung bis hin zu Stauden und Bäumen für die Überbauung von Tiefgaragen oder auch Dachgärten bei der Intensivbegrünung.

Durch die Vielfalt wird die Vegetation bunter, abwechslungsreichr und stabiler.  Mit dem begrünten Dach entsteht ein besseres Mikroklima im urbanen Raum. Feuchtigkeit kann gehalten werden und dunstet nach und nach aus. So entstehen wichtige Klimazonen in der Stadt, die zusätzlich zu den Bäumen die Temperatur senken. Zudem entstehen durch Dachbegrünungen kleine Einode für Bienen und Hummeln.

Systeme des Aufbaus im Überblick:

Extensivbegrünung: Substratschüttung 5-15 cm – für Sedum, Gräser, Kräuter, Moose, Kleingehölz

Intensivbegrünung: Substratschüttung mind. 15 cm / Pflanzgefäße  – Rasen, Stauden, Zwiebel- und Knollengewächse, Gehölze ( mindestens 80 cm mit mehrschichtigem Aufbau)

Retentionsdach: Regulierte Wasserführung – als Rückhaltebecken für die Entlastung der Kanalisation – kann überstaut oder gestaut sein.

Ist Dachbegrünung teuer?

Die Herstellungs- und Pflegekosten von extensiven Gründächern sind höher als die konventioneller Dächer ohne entsprechende Schutzschicht. Sie bringen aber Kostenvorteile mit sich, die die höheren Herrstellungs- und Pflegekosten übersteigen.

  • Wärmedämmung dadurch weniger Energieverbrauch im Sommer und Winter
  • Längere Lebensdauer der Abdichtungen von Dächern
  • Wertsteigerung des Objekts
  • Zuschüsse durch die öffentliche Hand – Kfw
  • Einsparungen der Abwässerkosten

Vortele:

  • wo Versiegelt wurde, wird ein Stück Natur zurück gegeben an die Natur
  • Höhere Haltbarkeit der Dachabdichtung
  • Rückhaltefunktion der Niederschläge auf dem Dach, besseres Stadtklima
  • Abflußverzögerung des Regenwassers.
  • Energieeinsparung
  • zusätzlicher Nutzungsraum
  • verbessertes Mikroklima
  • erhöhte Biodiversität für Insekten
  • Lärmreduzierung
  • Feinstaubminderung (1,4-9,8 gr./m²)
  • CO2-Bindung ( bis 1,2 kg/m²/Jahr bei Sedum-Moos-Vegetationen)

Lieferformen

BioSi Dachsubstrate für extensive Begrünung

BioSi Dachsubstrate für intensive Begrünung

geliefert lose im Kipper, Silo und per Big Bag oder Sackware