BioSi®Alive – der Boden lebt

Alle Bestandteile von BioSi®Alive stammen aus natürlichen Vorkommen. Teilweise wurden sie bei Temperaturen von 700 – 1200 °C gebrannt. Wertvolle Wasser- und Luftspeicher, Strukturmaterial und weitere Komponente werden mit BioSi®Alive in die Erde eingemischt. Die enorme Oberfläche von BioSi®Alive ermöglicht  ein Speichern der verfügbaren Mineralien, die dadurch im Erdreich verbleiben. Mit hilfreichen Mykorrhiza und Bodenbakterien versehen, wird das Erdreich für Bäume und Pflanzen aktiviert. Huminstoffe, Spurenelemente und Algen sind ebenfalls darin enthalten. Mit nur 3kg können Sie 120 Liter Erde verbessern. Auf Sport- und Golfplätzen, Rasenflächen, bei Dachbegrünungen oder in Pflanzenkulturen, im Innen- und Außenbereich lässt sich BioSi®Alive als Bodenverbesserer einsetzen. Wenig hilft viel und erspart den Transport von neuer Erde. Durch Einmischen in bestehenden Anlagen wird die Erde für die Bepflanzung optimal refreshed. BioSi® Alive ist ein Spezialsubstrat für Bodenmündigkeit. Für unterschiedliche Anwendungen ist es in verschiedenen Körnungen erhältlich:

  • Rasentragschichten: 0-5 mm
  • Staudenpflanzungen: 0-10 mm
  • Baumpflanzungen: 0-16 mm

Eigenschaften

  • natürlichen amorphen Kieselerdgemisch
  • spart Wasser – gute Wasserhaltevermögen
  • Mykorrhiza + Bakterien
  • verhindert das Versickern von Nährstoffen
  • erhöht die Pufferfähigkeit des Bodens
  • organisch, mineralischer  Startdünger
  • lockert das Erdreich und belüftet auch schwere Böden
  • stabilisiert die Bodenstruktur für verbesserte Durchlüftung
  • stärkt Wurzelwachstum
  • behält die Struktur auch nach Jahren – verrotert nicht
  • ist besonders leicht und vielseitig einsetzbar
  • leicht einmischbar mit Harke, Fräse, Sparten, Vertikutierer
  • FIBL gelistet

Für Sport- und Golfplätzen, Rasenflächen, bei Dachbegrünungen oder in Pflanzenkulturen, im Innen- und Außenbereich

BioSi®Alive hilft gute und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Sie sparen Energie und Geld. Warum alte Erde austauschen, wenn durch Zusatz des BioSi® Alive die Erde wieder Struktur, Luft, Wasser sowie Mykorrhiza und Bakterien erhält, kombiniert mit Nährstoffen und Spurenelementen. Die Mischung kann mit einer Fräse oder Harke in bestehende Untergründe leicht eingeharkt werden. Die strukturstabilen Komponente ermöglichen das dauerhafte Einbringen von Wasser- und Luftspeicher in die Erde. Die Tonmineralien bleiben auch nach Jahren aktiv. Weniger Gießen und besseres Wurzelwachstum werden die Folge sein. Gelatoren ermöglichen eine bessere Nährstoffaufnahme.

Die Ton/Kohle/Algenbestandteile ermöglichen ein Andocken der Nährstoffe in die Kolloiden, dadurch wird die Bildung des Ton-Humus-Komplex gefördert. Die Kationen-Austausch-Kapazität der Erde wird vergrößert. Bestehende Mineralien werden pflanzenverfügbar. Wasserzugaben schwemmen die Nährstoffe nicht aus. Der verfügbare Sauerstoff im Wurzelraum stärkt das Wurzelwachstum. Die Drainagewirkung beugt Wurzelfäulnis vor.


Technische Daten

Inhaltstoffe: Organisch-mineralischer-Bodenverbesserer mit Mg, Ca, und K und Spurennährstoffen, pflanzliche Stoffe(Braunalgen) und pflanzliche Aminosäuren, Huminsäuren, Blähton, amorphes Kieselerdgemisch, Mykorrhiza Kulturen Gesamtstickstoff: 0,15%, Gesamtphosphat:0,70%, Gesamtkaliumoxid: 0,90%, Gesamtschwefel:0,75% KAK 72% in TM, Mg(KAK) 48,4%, Ca(KAK) 90,3% K(KAK)60%. Enthält Spuren von Bor, Eisen, Mangan,Kupfer, pH-Wert 5,5